Prosodia-Shop

Impressum

Inhaber

Der Prosodia-Shop wird betrieben von der

Max Heckel, Ronny Harbich – Prosodia GbR
z. Hd. Max Heckel
Arneburger Straße 37T
39590 Tangermünde

E-Mail-Adresse:

Urheberrecht

Dem deutschen Urheberrechtsgesetz (UrhG) entsprechend, ist dieses Webangebot geistiges Eigentum der Prosodia GbR. Bereitgestellte Inhalte (Texte, Bilder, Musik-, Videoaufzeichnungen usw.), die der Warenbeschreibung dienen, sind zu Teilen oder gänzlich von ihren Herstellern bereitgestellt. Die Prosodia GbR besitzt eine Erlaubnis, diese auf ihrer Website zu veröffentlichen. Es ist ohne eine ausdrückliche Genehmigung der Prosodia GbR nicht gestattet, Bilder, Texte, Musik, Videos, Webseiten, Dokumente (z.B. PDF), Software und andere Inhalte der Webseiten für den öffentlichen, beziehungsweise kommerziellen Gebrauch zu verwenden.

Verweise

Die in diesem Webangebot aufgeführten externen Verweise (hyperlinks), die zu Inhalten anderer Anbieter führen, wurden nach bestem Wissen und Gewissen ausgewählt und überprüft. Sollte die Prosodia GbR Informationen erhalten, nach denen die verwiesenen Inhalte dem deutschen Recht nicht entsprechen, wird die Prosodia GbR die betreffenden Verweise umgehend entfernen. Gestattet und erwünscht, ist das Setzen von Verweisen auf dieses Webangebot, sofern dies nicht auf Webseiten mit nazistischen, kinderpornografischen, fundamentalistisch-religiösen oder anderen verfassungswidrigen beziehungsweise gesetzlich verbotenen Inhalten geschieht.

Namen und Marken

Die in diesem Webangebot verwendeten Produktnamen, Firmennamen, Handelsnamen, Gebrauchsnamen etc. sind möglicherweise Marken der jeweiligen Eigentümer, selbst wenn diese als solche nicht explizit gekennzeichnet sind. Daher dürfen sie durch ihre Wiedergabe in diesem Webangebot im Sinne der Markenschutz-Gesetzgebung nicht als frei-verwendbar erachtet werden.

Haftung

Die Prosodia GbR übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der dargebotenen Inhalte. Diese wurden jedoch mit größter Sorgfalt erstellt. Sollten die dargebotenen Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, können diese erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung entfernen werden.