Prosodia-Shop

Drei Minuten Gehör

Mehr Ansichten

Drei Minuten Gehör
11,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Album Drei Minuten Gehör von Nobody Knows.

Beschreibung

Details

Mit „Drei Minuten Gehör“ präsentieren Nobody Knows bereits ihr zwölftes Album, das sie zur Gänze dem zeitlosen Werk Kurt Tucholskys gewidmet haben. Die Eigenkompositionen Heckels goutieren dabei gleichermaßen die sogenannten Klassiker wie „Augen in der Großstadt“, das vorab als Single veröffentlicht wurde, „Mutterns Hände“ oder „Wenn die Igel in der Abendstunde“ wie auch unbekanntere Texte wie „Wahre Liebe“, „An das Publikum“ oder „Der Graben“. Das Album entstand in Kooperation mit dem Stendaler Theater-Schauspieler und -Sänger Bernd Marquardt, der Texte auf seine ureigene Weise vorträgt, die die Musiker hernach instrumentiert haben. So zeigt der Silberling auf 22 Titeln, wie umfassend, zeitlos und mahnend das Werk eines der größten Autoren der Weimarer Republik auch noch heute ist: Unterhaltung zwischen Anspruch, Weltvergessen und Besinnen.

Titel:

  1. Augen in der Großstadt
  2. Singt eener uffn Hof
  3. Wahre Liebe
  4. Mutterns Hände
  5. Park Monceau
  6. Der Graben
  7. An das Publikum
  8. Das Lied vom Kompromiss
  9. Wenn die Igel in der Abendstunde
  10. Drei Minuten Gehör
  11. Danach
  12. Die Herren Zuhörer (Auszug)
  13. Media in vita
  14. Das Ideal
  15. Ideal und Wirklichkeit
  16. Aus!
  17. Ein älterer, aber leicht besoffener Herr
  18. Aufgewachsen bei
  19. Zur soziologischen Psychologie der Löcher
  20. Jener Tag
  21. Der Graben (feat. Bernd Marquardt)
  22. Wenn die Igel in der Abendstunde (feat. Bernd Marquardt)
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnr. 1000000018
Veröff.-Datum 07.11.2015
Künstler Nobody Knows
Musik-Genre Liedermacher
Laufzeit 01:09:04
Kundenmeinungen

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.